Herzliche Willkommen!

Die IGV steht fuer eine zukunftsorientierte, nachhaltige, baeuerliche Landwirtschaft.
In 2 Bereichen sind wir dabei taetig.

1. Schulungs- und Weiterbildungsbereich: "IGV Bildung"
Die IGV hat sich in den letzten 20 Jahren durch Ihr Schulungs- und Weiterbildungs-Angebot fuer die heimischen Bauern einen Namen gemacht. So ist die Arge Huhn & Co als Oesterreichische Ausbildungs- und Beratungsstelle fuer die Gefluegelwirtschaft in der IGV beheimatet. Weitere Schulungssparten sind Obstbau und -veredelung, Schaf- und Ziegenhaltung und Direktvermarktung.

Der Schulungs- und Weiterbildungsbereich "IGV-Bildung" ist Lizenzpartner fuer das Umweltzeichen fuer Bildungseinrichtungen. www.umweltzeichen.at

 

 


Der Bereich "IGV-Bildung" ist das Herzstueck und der Scherpunkt unserer Arbeit im Verein. Veranstaltungen im Bereich Gefluegel, Obstbau, Schafhaltung und Direktvermarktung werden organisiert.

 

 

 


2. Baeuerliche Kooperationsprojekte
Die IGV bietet innovativen Bauern der Region eine Plattform fuer baeuerliche Gemeinschaftsprojekte. Gemeinsam sucht man nach Innovationen und Ideen fuer eine Neuorientierung in der Landwirtschaft. Besonderes Augenmerk wird dabei auf Alternativen und Nischenprodukte und auf die Zusammenarbeit zwischen Bauern, Wirtschaftstreibenden und Konsumenten, vor allem auf regionaler Ebene, gelegt.
Derzeit werden folgende Gemeinschaftsprojekte betreut:

 

 


Die Gemeinschaft Oesterreichische Weidegans versteht sich als Partner von ueber 200 baeuerlichen Betrieben. Die Haltungsrichtlinien liegen weit ueber dem gesetzlichen Standard. Die IGV unterstuetzt die Mitglieder im Bereich der Bildung, der Beratung, des Marketings und in Fragen der artgerechten Haltung, der nachhaltigen Federnverwertung und der Vermarktung.



Die Schafrasse "Shropshire" leistet einen interessanten Beitrag zur Erhaltung der Streuobstkulturen. Diese intelligente Schafrassse verbeisst keine Baeume und kann somit in Obstbaumgaerten als Landschaftspfleger eingesetzt werden.



Die Erhaltung der regionstypischen Streuobstkultur ist das Ziel der ARGE Obstland Pyhrn-Eisenwurzen.




Bisher wurden in Christbaumkulturen Herbizide eingesetzt um das Gras zu bekaempfen. Die Verwendung von Herbiziden ist aber nicht ganz ohne Probleme. Wenn man den wirtschaftlichen und umweltmaessigen Effekt bedenkt, scheint der Einsatz von Shropshire Schafen in Christbaumkulturen eine gute Moeglichkeit zu sein, um sie von unerwuenschten Graswuchs freizuhalten.




Sie moechten innovative Betriebe und Projekte in der Region Schlierbach, Steyr - Kirchdorf besuchen? Unser Exkursions- und Ausflugsservice hilft Ihnen dabei.